Nach dem überwältigenden Erfolg der „Schöpfung“ konnte man die nächste Koproduktion Joseph Haydns mit seinem Librettisten Gottfried van Swieten kaum erwarten. Mit James Thomsons „The Seasons“ griffen die beiden ein Sujet auf, das musikalisch kaum erschlossen, in der Malerei jedoch sehr beliebt war. Bildhaftigkeit prägt auch Haydns Musik. Widerwillig soll er dabei seinem Librettisten gefolgt sein, der mit dem Text Tonmalereien geradezu provoziert. „Diese ganze Stelle als eine Imitation eines froschs ist nicht aus meiner feder geflossen, es wurde mir aufgedrungen, diesen französischen Quark niederzuschreiben“, murrte Haydn, den Chor der Winzer im Herbst nannte er die besoffene Fuge und zur Stelle „O Fleiß, o edler Fleiß“ bemerkte er, daß er sein ganzes Leben hindurch ein fleißiger Mann gewesen, aber daß es ihm „nie eingefallen sey, den Fleiß in Noten zu bringen“.

 Letztlich brachte Haydn nicht nur Fleiß, sondern auch Morgendämmerung und Nebel, Botanik und Büchsenknall, den krähenden Hahn, Lämmer, Fische, Bienen und zirpende Grillen, Hitze, Stürme und Gewitter in die Noten – sehr zur Freude des Publikums. Nach einigen Privataufführungen, etwa am kaiserlichen Hof unter Mitwirkung von Maria Theresia höchst persönlich – sie sang unter Haydns Leitung mit viel Geschmak und Ausdruk die Sopran- Partie, habe aber ein schwaches Organ – erklangen die „Jahreszeiten“ am 29. Mai 1801 erstmals in der Öffentlichkeit. Stolz konnte der fast 70-jährige Komponist resümieren, dass die Music meiner Vier Jahreszeiten mit eben dem ungetheilten Beifall als die Schöpfung ist aufgenommen worden.

Doch Haydns »Jahreszeiten« haben weit mehr zu bieten, als »nur« ein Sammelsurium effektvoller Tonmalerei und beschaulicher Genrebilder aus dem ländlichen Leben. Aus dem musikalischen Panoptikum des Jahreskreises fügt sich vielmehr ein weit größeres Sinn-Bild. Der Zyklus der Natur ist zugleich Allegorie des menschlichen Lebens und Sterbens. Mit der Dunkelheit und Kälte des Winters – respektive: „des Lebens Winterstürmen“ – endet die Musik nicht. Als Schlussbotschaft erstrahlt in herrlichem Trompetenglanz: „Dann bricht der große Morgen an (…): Die Himmelspforten öffnen sich“. (Quelle: www.gewandhausorchester.de)

Joseph Haydns „Die Jahreszeiten“ in zwei Konzerten mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung von Trevor Pinnock am 27. und 28. April im Gewandhaus zu Leipzig.

Termine

  • 27.04.2017
    28.04.2017

    Joseph Haydn – Die Jahreszeiten Hob. XXI:3

    Christina Landshamer (Sopran) / Daniel Behle (Tenor)

    Dresdner Kammerchor / GewandhausChor / Gewandhausorchester / Trevor Pinnock

    Gewandhaus Leipzig

    www.gewandhausorchester.de

  • 14.05.2017

    Maurice Duruflé – Requiem op. 9

    Wiebke Lehmkuhl (Alt) / Tobias Berndt (Orgel)

    Rundfunkchor Berlin und seine Gäste /  Deutsche Streicherphilharmonie / Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin / Simon Halsey

    Philharmonie Berlin

    www.rundfunkchor-berlin.de

  • 18.05.2017

    Alexander Zemlinsky – Lyrische Symphonie op. 18

    Johanna Winkel (Sopran)

    Nationales Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks / Alexander Liebreich

    Katowice Concert Hall

    www.nospr.org.pl

  • 23.05.2017

    Liederabend – Werke von Schostakowitsch, Schönberg und Tschaikowsky

    Gerold Huber (Klavier)

    Marburg, Erwin-Piscator-Haus

    www.marburger-konzertverein.de

  • 25.05.2017

    Liederabend – Werke von Schostakowitsch, Schönberg und Tschaikowsky

    Gerold Huber (Klavier)

    Philharmonie Essen

    www.philharmonie-essen.de

  • 27.05.2017

    Wolfgang Amadeus Mozart – Die Zauberflöte Papageno

    Hessisches Staatstheater Wiesbaden / Konrad Junghänel

    www.staatstheater-wiesbaden.de

  • 10.06.2017

    Stefan Heucke – Deutsche Messe (Uraufführung)

    Juliane Banse (Sopran) / Birgit Remmert (Mezzosopran) / Tilman Lichdi (Tenor)

    Rundfunkchor Berlin / Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Steven Sloane

    Stephanskirche Mainz

    www.dso-berlin.de

  • 11.06.2017

    Stefan Heucke – Deutsche Messe (Uraufführung)

    Juliane Banse (Sopran) / Birgit Remmert (Mezzosopran) / Tilman Lichdi (Tenor)

    Rundfunkchor Berlin / Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Steven Sloane

    Steintor-Varieté Halle

    www.dso-berlin.de

  • 12.06.2017

    Stefan Heucke – Deutsche Messe (Uraufführung)

    Juliane Banse (Sopran) / Birgit Remmert (Mezzosopran) / Tilman Lichdi (Tenor)

    Rundfunkchor Berlin / Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Steven Sloane

    Konzerthaus Berlin

    www.dso-berlin.de

  • 25.06.2017

    Benjamin Britten – War Requiem op. 66

    Anna Palimina (Sopran) / Thomas Michael Allen (Tenor)

    Berliner Singakademie / Philharmonischer Chor Berlin / Chanticleer Singers Johannesburg (Südafrika) / Knaben des Staats- und Domchores Berlin

    Konzerthausorchester Berlin / Achim Zimmermann

    Philharmonie Berlin

    Berliner Singakademie

  • 06.07.2017
    08.07.2017

    Wolfgang Amadeus Mozart – Die Zauberflöte Papageno

    Bayerische Staatsoper München / Asher Fisch

    www.staatsoper.de

  • 14.07.2017

    Aribert Reimann – Fragmente aus „Lear“

    Hansgünther Heyme (Sprecher) / Seam You (Sopran) / Angela Shin (Sopran)

    Damen des Beethovenchors Ludwigshafen / Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz / Karl-Heinz Steffens

    Rosengarten Mannheim, Musensaal

    www.staatsphilharmonie.de

  • 23.07.2017

    Mozart-Matinee

    Christiane Karg (Sopran) / Martin Mitterrutzner (Tenor)

    Estnischer Philharmonischer Kammerchor / Mozarteumorchester Salzburg / Mirga Gražinytė-Tyla

    Mozarteum Salzburg

    www.salzburgerfestspiele.at

  • 27.08.2017

    Carl Orff – Carmina Burana

    Rosa Feola (Sopran)

    Schleswig-Holstein Festival Chor / NDR Jugendsinfonieorchester / NDR Elbphilharmonie Orchester / Krzysztof Urbański

    Sparkassen-Arena Kiel

    www.shmf.de

  • 14.09.2017

    Hugo Wolf – Italienisches Liederbuch

    Christiane Karg (Sopran) / Gerold Huber (Klavier)

    Forum der Bundeskunsthalle Bonn

    www.beethovenfest.de

  • 23.09.2017
    24.09.2017
    27.09.2017
    29.09.2017

    Wolfgang Amadeus Mozart – Die Zauberflöte KV 620

    Hanna Elisabeth Müller (Sopran / Pamina) / Brenda Rae (Sopran / Königin der Nacht) / Daniel Behle (Tenor / Tamino) / Matti Salminen (Bass / Sarastro) /

    Elsa Benoit (Sopran / Papagena)

    Bayerisches Staatsorchester / Asher Fisch

    Bunka Kaikan Tokio

    www.t-bunka.jp

  • 07.10.2017

    Joseph Haydn – Die Jahreszeiten Hob. XXI:3

    Christina Landshamer (Sopran) / Martin Mitterrutzner (Tenor)

    Vokalensemble Kölner Dom / Kölner Kammerorchester / Christoph Poppen

    Kölner Philharmonie

    www.koelner-kammerorchester.de

  • 12.10.2017
    13.10.2017

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Christina Landshamer (Sopran)

    Wiener Singverein / GewandhausChor / Gewandhausorchester Leipzig / Herbert Blomstedt

    Gewandhaus zu Leipzig

    www.gewandhausorchester.de

  • 23.10.2017

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Christina Landshamer (Sopran)

    Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde Wien / Gewandhausorchester Leipzig / Herbert Blomstedt

    Philharmonie de Paris

    www.philharmoniedeparis.fr

  • 01.11.2017
    02.11.2017

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Christina Landshamer (Sopran)

    Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde Wien / Gewandhausorchester Leipzig / Herbert Blomstedt

    Musikverein Wien

    www.musikverein.at

  • 13.11.2017

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Christina Landshamer (Sopran)

    Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde Wien / Gewandhausorchester Leipzig / Herbert Blomstedt

    NHK Hall Tokio

    www.nhk-sc.or.jp

  • 24.11.2017

    Georg Philipp Telemann – Miriways TWV 21:24 (konzertant)

    Michael Volle (Bariton / Miriways) / Robin Johannsen (Sopran / Sophi) / Christina Landshamer (Sopran / Bemira) / Lydia Teuscher (Sopran / Nisibis) /

    Marie-Claude Chappuis (Mezzosopran / Samischa) / Anett Fritsch (Mezzosopran / Zemir)

    Akademie für Alte Musik Berlin / Bernard Labadie

    Laeiszhalle Hamburg

    www.ndr.de

  • 10.12.2017

    Wolfgang Amadeus Mozart – Don Giovanni KV 527 (konzertant) Don Giovanni

    Shenyang (Bassbariton / Leporello) / Laura Aikin (Sopran / Donna Anna) / Liang Li (Bass / Il Commendatore) / Angel Blue (Sopran / Donna Elvira) / Andrew Staples (Tenor / Don Ottavio) / Kresimir Strazanac (Bariton / Masetto) / Carolina Ullrich (Sopran / Zerlina)

    Tokyo Symphony Orchestra / Jonathan Nott

    Muza Kawasaki Symphony Hall, Tokio

    www.tokyosymphony.jp

     

  • 21.01.2018
    27.01.2018
    01.02.2018
    10.02.2018
    18.02.2018

    Franz Schreker – Die Gezeichneten Graf Andrae Vitelozzo Tamare

    Komische Oper Berlin / Stefan Soltesz / Calixto Bieto

    www.komische-oper-berlin.de

  • 04.02.2018

    Maurice Duruflé – Requiem op. 9

    Elisabeth Jansson (Mezzosopran) / Henrik Dam Thomsen (Violoncello)

    Konzertchor des Dänischen Rundfunks / Bart Van Reyn

    Konserthuset Kopenhagen

    www.drkonserthuset.dk

  • 23.02.2018

    Gottfried von Einem – An die Nachgeborenen

    Camilla Nylund (Sopran)

    Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien / ORF RSO Wien / Markus Poschner

    Musikverein Wien

    www.musikverein.at

  • 27.05.2018
    28.05.2018

    Felix Mendelssohn Bartholdy – Paulus op. 36

    N.N. (Sopran) / N.N. (Alt) / N.N. (Tenor)

    Cäcilienchor Frankfurt / Figuralchor Frankfurt / Frankfurter Kantorei / Frankfurter Singakademie

    Museumsorchester Frankfurt / Sebastian Weigle

    Alte Oper Frankfurt

    www.museumskonzerte.de

     

Vergangene Termine

  • 19.03.2016
    22.03.2016
    25.03.2016
    28.03.2016

    Richard Wagner – Tristan und Isolde Kurwenal

    Berliner Philharmoniker / Sir Simon Rattle
    Festspielhaus Baden-Baden

    www.festspielhaus.de

  • 31.03.2016
    03.04.2016

    Richard Wagner – Tristan und Isolde (konzertant) Kurwenal

    Berliner Philharmoniker / Sir Simon Rattle

    Berliner Philharmonie

    www.berliner-philharmoniker.de

  • 10.04.2016

    Liederabend – Werke von Schumann, Schoeck, Wolf, Schönberg und Tschaikowsky

    Gerold Huber (Klavier)

    Vortragssaal, Staatsgalerie Stuttgart

    www.hugo-wolf-akademie.de

  • 22.04.2016
    24.04.2016

    Luigi Dallapiccola – Il prigioniero

    NDR Sinfonieorchester / Thomas Hengelbrock

    Laeiszhalle Hamburg

    www.ndr.de

  • 05.05.2016

    Bernd Alois Zimmermann – Ekklesiastische Aktion

    SWR Sinfonierorchester Baden-Baden und Freiburg / Sylvain Cambreling

    Konzerthaus Freiburg

    www.swr.de

  • 09.06.2016
    10.06.2016

    Johann Sebastian Bach – Matthäus-Passion BWV 244

    Martina Janková (Sopran) / Ann Hallenberg (Alt) / Benjamin Bruns (Tenor) / Peter Mattei (Bariton) / Panajotis Iconomou (Bass / Pilatus)

    MDR Rundfunkchor / NDR Chor / Gewandhausorchester Leipzig / Trevor Pinnock

    Gewandhaus zu Leipzig

    www.gewandhausorchester.de

  • 19.06.2016
    20.06.2016

    Gustav Mahler – Das Lied von der Erde

    Klaus Florian Vogt (Tenor)

    Münchner Philharmoniker / Long Yu

    Philharmonie am Gasteig München

    www.mphil.de

  • 24.06.2016

    Gustav Mahler – Das Lied von der Erde

    Klaus Florian Vogt (Tenor)

    Münchner Philharmoniker / Long Yu

    Regentenbau Bad Kissingen

    www.kissingersommer.de

  • 01.07.2016
    02.07.2016

    Gustav Mahler – Symphonie Nr. 8 Es-Dur

    New Japan Philharmonic Orchestra / Daniel Harding

    Sumida Triphony Hall Tokio

    www.njp.or.jp

  • 04.07.2016

    Gustav Mahler – Symphonie Nr. 8 Es-Dur

    New Japan Philharmonic Orchestra / Daniel Harding

    Suntory Hall Tokio

    www.njp.or.jp

  • 16.07.2016
    17.07.2016

    Joseph Haydn – Die Jahreszeiten Hob. XXI:3

    Johanna Winkel (Sopran) / Maximilian Schmitt (Tenor)

    Flensburger Bach-Chor / Symphonischer Chor Hamburg / Elbipolis Barockorchester Hamburg / Matthias Janz

    Rendsburg Büdelsdorf, Kunstwerk Carlshütte

    www.shmf.de

  • 23.07.2016
    24.07.2016

    Mozart-Matinee

    Christina Landshamer (Sopran) / Katharina Magiera (Mezzosopran) / Julian Prégardien (Tenor)

    Salzburger Bachchor / Mozarteum Orchester Salzburg / Ádám Fischer

    Stiftung Mozarteum Salzburg

    www.salzburgerfestspiele.at

  • 04.09.2016

    Quartett-Liederabend – Werke von Schubert, Schumann und Brahms

    Annette Dasch (Sopran) / Michaela Schuster (Mezzosopran) / Paul Schweinester (Tenor)

    Gerold Huber (Klavier)

    Markus-Sittikus-Saal Hohenems

    www.schubertiade.at

  • 08.09.2016

    Gustav Mahler – Symphonie Nr. 8 Es-Dur

    New National Theatre Chorus / Ritsuyukai Choir / NHK Tokyo Children Chorus

    NHK Symphony Orchestra / Paavo Järvi

    NHK Hall, Tokio

    www.nhkso.or.jp

  • 17.09.2016

    Felix Mendelssohn Bartholdy – Paulus op. 36

    Ilse Eerens (Sopran) / Annely Peebo (Alt) / Maximilian Schmitt (Tenor)

    MDR Rundfunkchor / MDR Sinfonieorchester / Risto Joost

    Gewandhaus zu Leipzig

    www.mdr.de

  • 22.09.2016
    23.09.2016

    Felix Mendelssohn Bartholdy – Elias op. 70

    Camilla Tilling (Sopran) / Wiebke Lehmkuhl (Alt) / Steve Davislim (Tenor)

    Balthasar-Neumann-Chor / Gewandhausorchester / Thomas Hengelbrock

    Gewandhaus zu Leipzig

    www.gewandhausorchester.de

  • 30.09.2016
    01.10.2016
    02.10.2016

    Felix Mendelssohn Bartholdy – Die erste Walpurgisnacht op. 60

    Anja Schlosser (Mezzosopran) / Andrew Staples (Tenor) / Thomas Stimmel (Baß)

    Orquesta y Coro Nacionales de España / David Afkham

    Auditorio Nacional de Música Madrid

    ocne.mcu.es

  • 15.10.2016
    20.10.2016
    23.10.2016
    27.10.2016
    29.10.2016

    Wolfgang Amadeus Mozart – Le nozze di Figaro KV 492 Il Conte di Almaviva

    Opernhaus Zürich / Giovanni Antonini

    www.opernhaus.ch

  • 04.11.2016

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Siobhan Stagg (Sopran)
    Nationaler Philharmonischer Chor / Poznań Philharmonie Orchester / Andrzej Borejko
    Adam Mickiewicz Universität, Posen
  • 10.11.2016
    11.11.2016
    12.11.2016

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Christiane Karg (Sopran)

    Chicago Symphony Chorus / Chicago Symphony Orchestra / Jaap van Zweden

    Chicago Symphony Center

    cso.org

  • 19.11.2016
    23.11.2016
    26.11.2016

    Giacomo Puccini – La bohème Marcello

    Bayerische Staatsoper München / Stefano Ranzani

    www.staatsoper.de

  • 03.12.2016
    04.12.2016

    Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium (I – VI) BWV 248

    Regula Mühlemann (Sopran) / Wiebke Lehmkuhl (Alt) / Sebastian Kohlhepp (Tenor)
    Gaechinger Cantorey / Hans-Christoph Rademann 

    Liederhalle Stuttgart

    www.bachakademie.de

  • 08.12.2016
    09.12.2016

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Letizia Scherrer (Sopran)

    Mädchenchor Hannover / Johannes-Brahms-Chor Hannover / NDR Radiophilharmonie / Lionel Bringuier

    Großer Sendesaal des NDR Hannover

    www.ndr.de

  • 16.12.2016

    Audi Weihnachtskonzert

    Chen Reiss (Sopran)

    Georgisches Kammerorchester Ingolstadt / Evan Christ

    Audi Forum Ingolstadt

    www.audi.de

  • 23.12.2016
    25.12.2016

    Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium (IV – VI) BWV 248

    Marlis Petersen (Sopran) / Ursula Eittinger (Alt) / Daniel Behle (Tenor)

    Nederlands Kamerkoor / Koninklijk Concertgebouworkest / Trevor Pinnock

    Concertgebouw Amsterdam

    www.concertgebouw.nl

  • 19.02.2017
    24.02.2017
    01.03.2017
    04.03.2017
    09.03.2017

    Andrea Lorenzo Scartazzini – Edward II. Edward II.

    Deutsche Oper Berlin / Thomas Søndergård / Christof Loy

    www.deutscheoperberlin.de

     

  • 17.03.2017

    Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion BWV 245

    Daniel Behle (Tenor, Evangelist)

    Balthasar-Neumann-Chor und -Solisten / Balthasar-Neumann-Ensemble / Thomas Hengelbrock

    Dom zu Oslo

    www.oslokirkemusikkfestival.no

  • 29.03.2017
    30.03.2017

    Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem op. 45

    Christiane Karg (Sopran)

    Chœur de l’Orchestre de Paris / Orchestre de Paris / Christoph von Dohnányi

    Philharmonie de Paris

    www.orchestredeparis.com

  • 01.04.2017

    Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion BWV 245

    Daniel Behle (Evangelist)

    Balthasar-Neumann-Chor und Solisten / Balthasar-Neumann-Ensemble / Thomas Hengelbrock

    Philharmonie Luxemburg

    www.philharmonie.lu

  • 02.04.2017

    Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion BWV 245

    Daniel Behle (Evangelist)

    Balthasar-Neumann-Chor und Solisten / Balthasar-Neumann-Ensemble / Thomas Hengelbrock

    Konzerthaus Dortmund

    www.konzerthaus-dortmund.de

  • 03.04.2017

    Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion BWV 245

    Daniel Behle (Evangelist)

    Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble / Thomas Hengelbrock

    Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

    www.forum.ludwigsburg.de

  • 12.04.2017
    15.04.2017
    18.04.2017

    Wolfgang Amadeus Mozart – Così fan tutte KV 588 Guglielmo

    Bayerische Staatsoper München / Ivor Bolton

    www.staatsoper.de